Bibliographie

Über die Trierer Künstlerin Margrit Schweicher gab es zu Lebzeiten weder einen systematischen Pressespiegel noch eine Bibliographie. Zur Zeit existieren aus ihrem Nachlaß lediglich einzelne Presseausschnitte, aus denen sich teilweise noch die Zeitung bzw das Buch herleiten läßt.

 

Synonyma

Der amtliche Vorname der Trierer Künstlerin Margrit Schweicher war: Margareta. Als Künstlernamen verwendete sie den Namen "Margrit". In Presseartikeln und sogar in Ausstellungskatalogen findet man für die Trierer Künstlerin Margrit Schweicher auch die folgenden Vornamen: Grete/Gretel (Lauer), Margit, Magret, Magrit und Margot.

Bei ihrem Grenzübertritt in die Schweiz während des zweiten Weltkrieges wurde sie von den Genfer Behörden wie folgendermaßen registriert: "Schweichert, Margarete, 12.04.1914, Deutschland, Schweicher, Gretel, Margrit, Margarethe".

 

Presseartikel-Download

Margrit Schweicher

"Balkon"

1949

Öl auf Leinwand

(Privatbesitz) 

Malerei Trier, Trierer Malerei, Margrit Schweicher, Kunst, 50er Jahre

Margrit Schweicher, Trier

Das Wetter

in Trier

bereitgestellt von

daswetter.com